Suche

Unsere ersten beiden Taucheruhren

Aktualisiert: 18. Dez. 2021


Jede Uhr ein Stück Zeitgeschichte

Der feine Unterschied,

denn auf die inneren Werte kommt es bei uns an.

In unseren Uhren ticken legendäre Werke aus längst vergangener Blütezeit der Uhrmacherkunst in Kleinserien aufgelegt. Raritäten die seit Jahrzehnten nicht mehr produziert werden. Ein Stück Zeitgeschichte, unwiederbringlich, einzigartig.


Immer wieder werden wir nach einer Taucheruhr möglichst mit einem automatischen Aufzug gefragt. So haben wir in unserem Fundus geschaut und nach passsenden Werken gesucht.


Wir sind fündig geworden und somit können wir voller Stolz nun unsere ersten beiden Taucheruhren mit den Adolph Schild Automatikwerken der frühen Jahre vorstellen.


Dieses 11,5 linige Kaliber mit 21.600A/h wird auch von manchen als die Mutter aller Automatikwerke bezeichnet.

Robust und zuverlässig, durch die indirekte Minute ist eine größere Unruh und eine daraus resultierende geringe Bauhöhe von nur 5,2mm möglich. Die Gangreserve ist beachtlich und beträgt 44 Std. Produktionszeit war 1969- 1978.



PORTO Date mit dem Anton Schild (AS) 1903 limitiert auf 40 Stück







Das AS 1903 ist das ältere Kaliber von beiden mit einfacher Datumsschaltung ( Schalten durch Wechsel 20-24 Uhr) aber bereits mit einer Schwingungszahl von 21.600A/h, wodurch eine höhere Ganggenauigkeit erzielt wird.

Der Duoton Rotor wurde fein perliert und einzeln fortlaufend nummeriert.

Alle weiteren Teile wurden beibehalten. Die Uhr ist frisch gereinigt, geölt und reguliert, so dass

sie für den täglichen Gebrauch sich eignet.






Seitenansicht der PORTO Day Date baugleich der PORTO Date


Das Gehäuse


Stahlgehäuse 316L nur 41mm im Durchmesser mit einer Drehlünette aus Keramik und natürlich einem Glasboden, um das Werk in seiner ganzen Schönheit betrachten zu können. Beidseitig wurde ein Saphirglas eingesetzt. Die Wasserdichtigkeit wurde auf 5 ATM geprüft.


Das Ziffernblatt


In der Gestaltung hat man sich bewusst auf ein schlichtes Design entschieden. Das schwarze Ziffernblatt mit Leuchtzahlen Super Luminova 5x bedruckt dem Stil des Schriftzuges angeglichen. Die Zeiger wurden nach unseren Wünschen gefertigt und mit Super Luminova den Zahlen angepasst, so dass auch bei Nacht die Uhrzeit gut ablesbar ist.

Als Armband wurde ein Edelstahl Gliederarmband gewählt. Zusätzlich können optional ein Lederarmband mit Kontrastnaht erworben werden. Limitiert ist die PORTO Date auf nur 40 Stück und der Preis wurde auf 950,-- € gedrückt. Das optionale Lederband mit Kontrastnaht ist für 49,-- € zu haben.




PORTO Day Date mit dem Adolph Schild (AS) 2066 / 2072 limitiert auf 100 Stück













Die PORTO DAY Date hat zusätzlich eine Taganzeige und eine Datumsschnellschaltung, welches

das schnelle Einstellen von Tag und Datum erleichtert.




PORTO Day Date am Handgelenk


Jedoch wurde die Verarbeitungsstufe erhöht. Hier wurden die sichtbaren Teile von uns fein perliert und anschließend platiniert.


PORTO Day Date Werksansicht limitiert auf 100 Stück



Kalblederarmband mit Kontrastnaht 20mm


PORTO Day Date am Handgelenk



PORTO Day Date


Eine Limitierung von 100 Stück ist auch hier fortlaufend auf dem Rotor gekennzeichnet. Der Preis liegt bei 1.150,-- € Das optionale Lederband mit Kontrastnaht ist für 49,-- € erhältlich


Silikonarmband Duoton mit Ziernaht 20mm 29,-- € auf Anfrage


Wir sind ein kleines Team mit großem Engagement. Unterhalt von Geschäftsräumen und Industriegebäuden sind uns fremd. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche.

So viel Uhr wie möglich, für so wenig Geld wie möglich.

Uhrenbox Wurzelholzfurnier mit Klavierlack überzogen, Zertifikat und Garantieschein



Ersatzteile, sprich Furnituren gibt es wie für alle Uhren zu genüge, also keine Sorgen vor evtl. Reparaturen.


Lassen sie sich begeistern

Robert Reuther



252 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen